Aktuelles




Herzliche Einladung, zur Erinnerung

Bernd Kebelmann liest aus „Trunkene Formeln bei Boddenlicht“, ein Studentenroman

Freitag, 8. März, 19.30 Uhr
Brotfabrik, Caligariplatz 1, Berlin-Weißensee, Weißer Salon:

Eintritt: 5,- / ermäßigt 3,- Euro

Der Autor wird ehrliche und exotische Stories
Aus seinem Studentenleben in Greifswald, 1966 – 1971
lesen und erzählen, an diesem Frauen-Feiertag
unter besonderer Berücksichtigung der Frauen in seinem Roman.

Das Taschenbuch erschien im Trafo Verlag Berlin 2018
ISBN 978-3-86465-111-3
373 Seiten, 17,80 EUR
Buchkauf mit Autogramm ist möglich!
Kontakt: 0178 -6807418.

Peter Unsicker, Wall Street Gallery Berlin, liest aus

„Grenzenlos“; Kreuzberger Bilderbuch, fortgeschrieben nach dem Fall der Mauer. Die monatliche Katzenlesung diesmal am

Sonntag, 17. März, Beginn 18 Uhr
Schnitz Katze, Oranienstraße 163, Berlin-Kreuzberg;
Kontakt: 030-7071 5042

Eintritt frei, Spenden erwünscht, Buchkauf mit Autogrammen ist möglich.

Bernd Kebelmann, Tanja Neljubina und Judith Moser laden ein zur Lesung mit Bilderausstellung

Dienstag, 19. März
Beginn 19 Uhr

Primobuch
Herderstraße 24 (Ecke Gritznerstraße.)
12163 Berlin

Kontakt: 030 70 17 87 15
www.primobuch.de

Eintritt frei, Spenden erwünscht, Buchkauf mit Autogrammen ist möglich.

So geht es zu auf dieser Welt
hier wird miaut, gekräht, gebellt
bei uns, ach was, an jedem Ort
der Esel hat das letzte Wort: Ii aa!

Bernd Kebelmann liest aus: „Die neuen Bremer Stadtmusikanten“ ein Märchenspiel nach Grimm‘scher Vorlage mit neuen Versen und neuer Aussage, für Kinder wie für Senioren geeignet, spannend und aktuell und Tanja Neljubina zeigt dazu ihre zauberhaften Illustrationen.

„Deine Fassung der Bremer Stadtmusikanten finde ich ganz wunderbar in ihrer hintergründigen Doppelbödigkeit, das ist wirklich ein Text, den die Erwachsenen vor allem zwischen den Zeilen lesen müssen. Er ist klug und vielschichtig und wächst über die Grimm’sche Vorlage gekonnt hinaus.“ (Natalie Tornai, Lektorin, Literaturagentin, ehemals Boje-Verlag Köln)

Das Buch erschien neu in kleiner Auflage 2018 mit Grafiken von Tanja Neljubina im Worttransport-Verlag von Herbert Witzel

Sonntag Abend Lesungen

Sonntag Abend Lesungen

à la carte
Schmitz Katze
Oranienstr. 163, Berlin-Kreuzberg
Telefon: 030/70715042
Autoren/-innen und Gäste der
Gesellschaft für Neue Literatur
Moderation: Bernd Kebelmann
nächster Termin:
Sonntag, 17. Februar, Beginn 18 Uhr



Es liest: Renate Gutzmer, Berlin
die Zeit sammelt sich in der Kaffeetasse aus: Rettungen,
Kurzprosa und Lyrik, Elsinor Verlag Coesfeld 2015
... und wieder etwas aus Fontanes Markerschütternden
Geschichten!

Eintritt frei - Spenden erwünscht - Buchkauf möglich!


© Bernd Kebelmann 2018

Stand: Dezember 2018 | Besucher: 4767