Aktuelles




'Trunkene Formeln' in Steglitz!



Mein Studentenroman "Trunkene Formeln bei Boddenlicht"
erschien vor kurzem als Taschenbuch in Trafo-Verlag Berlin.
Ein Buch, das man gern in die Hand nimmt.

Ich lade ein zur Buchpremiere mit Studentenliedern

Samstag, dem 26. Januar 2019, 19 Uhr
Galerie Primobuch, Judith Moser,
Herderstraße 24, Ecke Gritznerstraße, Berlin-Steglitz

Mein Roman ruft u. a. die Zeit um das auch im Osten Deutschlands und Europas ereignisreiche Jahr 1968 in Erinnerung.
Die kritische Beurteilung politischer Verhältnisse brachte manche Kommilitonen in bedrohliche Konflikte mit dem Staat DDR.
Denn die Intelligenz wurde eifrig bespitzelt, Partei und FDJ übten Gesinnungskontrolle. In dieser Atmosphäre wurden Kneipen und Internate, auch die
Studentengemeinde zu Inseln geistiger Freiheit.

Ein Stück Zeitgeschichte aus jugendlich frischer, studentischer Perspektive.
Die Greifswalder Alunni singen Studentenlieder.
Judith Moser wird meine Bücher verkaufen Und sorgt für einen schlichten Imbiss, wie damals bei Studenten üblich.

Herzliches Willkommen!
Bernd Kebelmann

Sonntag Abend Lesungen

Sonntag Abend Lesungen

à la carte
Schmitz Katze
Oranienstr. 163, Berlin-Kreuzberg
Telefon: 030/70715042
Autoren/-innen und Gäste der
Gesellschaft für Neue Literatur
Moderation: Bernd Kebelmann
nächster Termin:
Sonntag, 20. Januar, Beginn 18 Uhr



Ein Schwerpunkt im Fontanejahr sind:
Mark erschütternde Geschichten!
Heute Heidi Ramlow, Berlin: Ein Schritt vom Weg

Eintritt frei - Spenden erwünscht - Buchkauf möglich!


© Bernd Kebelmann 2018

Stand: Dezember 2018 | Besucher: 4767