Aktuelles


Liebe Freunde, Bekannte, Verwandte,
in Kürze beginnt eine neue Etappe unserer Lesebühne,
denn diese verSCHMITZte KATZE streckt ihre alten Pfoten in neue Räume aus …
Es geht weiter um Literatur, um Gedankenaustausch und Diskussionen zu aktuellen Themen.

Zu Beginn lade ich herzlich ein zu meiner doppelten Buchpremiere am
Sonntag, dem 3. Juli, Beginn ist um 18 Uhr!
Achtung: diesmal im Terzo Mondo, Grolmannstraße 28, 10623 Berlin, Tel: 030-8815261.

Frederike Frei, die Bundesdichterin aus Berlin, wird meine Lesung moderieren.
Frank Gratkowski, weltweit agierender Jazzmusiker und Komponist (Saxophon, Klarinette), Wird die Texte aus meinen Büchern improvisierend begleiten.
Ich stelle zwei Romane vor, die unsere einzige Kalksteinlandschaft am Ostrand von Berlin zu entdecken helfen:

Splitternde Kindheit. Kalkstein-ge-Schichten.
Kalkdorf 1947 – 1962 (18,80 €)

Drei Brüder im Spiegel bei brechendem Licht.
Kalkdorf 1962-1966 (18,80 €)

Wie erzählt man von einer Landschaft? Durch die Geschichten von Menschen;
wir erfahren den Anfang der Lebensgeschichte von Benno,
Norbert und Oskar, drei und dieselbe Person, drei virtuelle Brüder.

 Kalkdorf am Bruch, hinterm Autobahngürtel der Großstadt,
war seit den 1960er Jahren durch die extensive Zementproduktion zum staubigsten Ort des Landes geworden.
Heute zeigt sich die wald- und wasserreiche Mark Brandenburg wieder grün, selbst das geschundene Kalkdorf.

Herzlich willkommen sagt
Bernd Kebelmann


 

 

 

 

 



 

 

 





Stand: Mai 2022